Werbemittel & Zielseiten:

Dynamische Landingpages

Mit mashero können Sie einfach und effizient wirkungsvolle Landingpages einsetzen, die genau auf Ihr Kampagnenziel zugeschnitten sind und Ihnen deutlich mehr Conversions bringen. Durch den dynamic LandingpageComposer stehen Ihnen individuell gestaltete Templates zur Verfügung, die Sie bei Bedarf selbst editieren können und Ihnen die volle Kontrolle über die gesamte Kampagnenlaufzeit garantieren. So machen Sie aus Ihren Besuchern Kunden!

Die Vorteile im Überblick:

Kundenerwartungen erfüllen mit individuellen Landigpages

Eine Landingpage ist das Eintrittstor zu Ihrer Webseite / Online-Shop. Sie schalten sie ihrer eigentlichen Webseite vor, um potentielle Kunden zu begrüßen, die Sie über Marketing-Kampagne auf sich aufmerksam gemacht haben. Kampagnen können Google- oder Display-Anzeigen sein, ein auf Plakate gedruckter QR-Code oder ein Newsletter. Landet der potenzielle Kunde nun auf Ihrer Landingpage, entscheidet er in nur 3 Sekunden, ob Ihre Webseite seinen Erwartungen entspricht. Wenn er in dieser Zeit nicht denkt: „Hier bin ich richtig“, klickt er weg und es findet keine Konvertierung statt.
Was bedeutet das für Sie und die Landingpage? Sie müssen den Besucher innerhalb dieser 3 Sekunden für sich gewinnen und überzeugen, die von Ihnen gewünschte Handlung auszuführen. Diese kann je nach Kampagne variieren. Ziel kann sein, eine Buchung zu generieren, Nutzerdaten durch eine Registrierung zu gewinnen, eine Probefahrt zu vereinbaren oder eine Anmeldung für den Newsletter zu erhalten. Die Landingpage führt den Besucher zielgerichtet und ohne Umwege und Ablenkung genau dahin, die gewünschte Handlung durchzuführen.

Die optimale Gestaltung und Argumentation finden mit dynamischen Landingpages

Bei den dynamischen Landingpages von mashero können wir eine Vielzahl unterschiedlicher Landingpage-Varianten zu einem sehr geringem Aufwand generieren. Die Seiten setzen sich „on-the-fly“ im Moment der User-Abfrage automatisch zusammen. So ist es sogar möglich, Echtzeit-Daten wie Wetter, Geo-Location oder Produkt-Feeds in die Gestaltung einfließen zu lassen.

Dynamisierung hat für Werbetreibende viele Vorteile:

  • Die Landingpages müssen nicht einzeln programmiert werden – das spart Zeit und Ressourcen.
  • Stets aktuell: Echtzeit-Daten wie Wetter oder Tageszeit fließen sekundengenau ein.
  • Daten wie Produktpreise, Angebote oder Lieferbestände sind immer auf dem aktuellsten Stand.

Mit dynamischen Landingpages können Sie nicht nur Text und Design auf die gewünschte Conversion ausrichten. Sie können auch andere Kriterien in ihrer Argumentation berücksichtigen. Denn die Besucher suchen nicht nur unterschiedliche Produkte oder Dienstleistungen. Sie können auch das gleiche suchen, aber aus ganz unterschiedlichen Beweggründen. Oder aber sie befinden sich in unterschiedliche Phasen des Entscheidungsprozesses. Für Ihre Landingpage bedeutet das: Stellen Sie die Frage, WARUM ein Kunde ein bestimmtes Produkt sucht und WAS ihn dazu veranlasst. Wenn Sie die Kundenbedürfnisse und unterschiedlichen Klickmotivationen berücksichtigen und auf diese Unterschiede zielgerichtet mit individuellen Landingpages reagieren, können Sie die Kunden direkt zur gewünschten Conversion führen und den Kampagnenerfolg um ein vielfaches erhöhen.

SEA-Landingpages mit Google AdWords

Wenn Sie bei Google AdWords eine Search Engine Advertising Kampagne planen, wählen Sie eine Reihe von Keywords und Keywordgruppen aus, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Genauso, wie Sie nun den Anzeigentext bei Google Adwords auf jedes Keyword abstimmen, sollten Sie auch entsprechende Landingpages planen und in Text und Design anpassen. Das Erfolgsrezept: Bilden Sie eine konsistente Argumentationskette und halten Sie die Botschaften über die verschiedenen Kanäle konstant, dann fühlt sich der Besucher bei Ihnen richtig aufgehoben!

Passend zum Suchbegriff können die Landingpages angepasst werden.

Suchanfrage des Kunden, Anzeigentext bei Google AdWords und Landingpage sollten aufeinander abgestimmt sein.

Personalisierung durch Targeting und Daten-Feeds

Unsere dynamischen Landingpages können wir in Echtzeit mit individuellen Inhalten anreichern und personalisieren. So können Sie zum Beispiel regionale Bezüge herstellen oder Produkte je nach Interesse des Internetnutzers einblenden. Als Basis können Sie jede Art von Targeting nutzen oder eigene Daten-Feeds verwenden mit speziellen Produkten, aktuellen Preisen und Lagerbeständen.

Optimierung durch A/B- Tests und Multivarianz Tests

Durch A/B- oder Multivarianz-Tests können wir herausfinden, welche Inhalte und Gestaltungselemente bei den jeweilgen Landingpages die beste Conversion erzielen und können die Kampagnenmotive daraufhin optimieren. Getestet werden können zum Beispiel die Texte von Headline oder Button, die jeweiligen Inhalte, die eingesetzten Bilder oder Farben des Buttons etc. Je nachdem, wie viele Elemente gleichzeitig getestet werden und mit welcher Sicherheit statistische Ergebnisse erzielt werden sollen, kommt ein A/B-Test (Splittest) oder ein multivariater Test zum Einsatz. Durch systematisches Testing können Sie nicht nur die Conversion Ihrer Landingpage verbessern. Sie können auch wichtige Erkenntnisse über das Layout Ihrer Webseite gewinnen und neue Layout-Ideen vorab testen, ohne technisch in deren Gestaltung eingreifen zu müssen.

Der dynamic LandingpageComposer von mashero

Mit dem dynamic LandingpageComposer bietet mashero Ihnen eine Technologie, mit der dynamische Landingpages einfach und effizient generiert werden können. Sie erhalten von uns individuelle Templates, in denen einzelne Gestaltungselemente dynamisch ausgetauscht werden können. Unsere benutzerfreundliche Oberfläche erlaubt Ihnen sogar, selbst Textänderungen durchzuführen oder Bilder auszutauschen.

mashero dynamic LandingpageComposer liefert eine Übersicht zu allen Varianten Ihrer Landingpage.

Features des Dynamic Landingpage Composers im Überblick

  • Übersicht: Auf einen Blick die verschiedenen Landingpage-Varianten und Inhalte
  • Editor: Textänderungen einfach und bequem selbst vornehmen
  • Mediathek: Verwaltung sämtlicher Rich Media Elemente (Bilder, Texte, Videos, Animationen)
  • Navigator: Überblick über die dynamischen Elemente und Inhalte
  • Targeting: Personalisierung nach Targeting-Kriterien
  • Datenfeeds: Einblenden Ihrer Produkten, Filialdaten etc.
  • A/B-Tests und Multivarianz-Tests: Gezielte Optimierung zur Conversion-Steigerung