Banner-Optimierung:

Dynamisierung von Werbemitteln

Bei dynamischen Bannern setzen wir die Werbemittel in Echtzeit zusammen. Dynamische Inhalte können sämtliche Rich Media Formate sein: Bild, Text, Audio, Video und Animation. Sie werden – passend zur jeweiligen Zielgruppe – im Moment der Abfrage live in das Werbemittel eingespielt. Für jedes Format wird zuvor ein Rahmenbanner erstellt, das die wechselnden Text- oder Grafikelemente aufnimmt. Die Banner-Elemente für die jeweiligen Targeting-Kriterien werden auf dem Adserver von mashero hinterlegt. In Echtzeit setzt das System nun das personalisierte Werbemotiv „on-the-fly“ zusammen.
Bei der Kampagnenplanung wird festgelegt, nach welchen Targeting-Kriterien sich die Banner-Motive unterscheiden. Art und Umfang der Kriterien sind keine Grenzen gesetzt – es können beliebig viele Merkmale miteinander kombiniert werden. So können Sie selbst komplexe Kampagnen mit vielschichtigen Zielgruppen optimal adressieren. Die differenzierten Bannerkampagnen können Sie mit dem dynamic TargAdComposer einfach umsetzen. Mit wenigen Klicks können Sie Kampagnen so fein aussteuern wie nie zuvor. Dadurch werden Ihre Banner so individuell wie Ihre Zielgruppen.

Personalisierung der Werbemittel
(= Wiedererkennung ohne persönliche Daten)

Wir finden Kunden und Besucher Ihrer Webseite im Internet wieder und ermöglichen Ihnen so den kontinuierlichen Zielgruppen-Dialog über alle Kanäle. Im Gegensatz zu anderen Anbietern benötigen wir hierzu keinerlei Kundendaten von Ihnen. Um auch strengsten Datenschutzrichtlinien gerecht zu werden, haben wir ein spezielles Verfahren entwickelt, durch das wir ohne personenbezogene Daten auskommen. Wir arbeiten ausschließlich mit anonymen Nutzerprofilen.

So ist es möglich, Cookie-Informationen für die Personalisierung und Dynamisierung Ihrer Werbemittel zu nutzen, ohne personenbezogene Daten zu verwenden. Das machen wir zum Beispiel mit Retargeting, wo die Nutzer Werbe-Motive auf Basis bereits besuchter Webseiten erhalten. Auch ein gezieltes Story-Telling ist in Kombination mit Frequency-Capping möglich, wodurch wir sicherstellen, dass Nutzer das gleiche Motiv nicht zu häufig sehen und stattdessen über mehrere Kontaktpunkte lieber eine zusammenhängende Geschichte erzählt bekommen.

Direkte Kunden-Ansprache mit Produkt- und Service-Themen
(= auf Basis persönlicher Daten / E-Mail)

Informationen zu Bestandskunden können dazu genutzt werden, um die Kundenbindung weiter zu stärken – zum Beispiel mit passenden Angeboten auf Basis bereits getätigter Transaktionen. Wie wäre es mit Empfehlungen einer passenden Handtasche zum gerade erstandenen Sommerkleid? Oder einer Hotel-Empfehlung zum gerade gebuchten Flug?
Neben gezielten Cross- und Upselling-Angeboten können Sie Ihren Kunden auch wichtige Service-Informationen zukommen zu lassen.

Userspezifische Werbemittel nach verfügbaren Targeting-Informationen
(= Daten durch Drittanbieter, nach äußeren Einflüssen)

Die Dynamisierung der Werbemittel kann auch auf Targeting-Informationen von Drittanbietern basieren. Zum Beispiel können äußere Einflüsse wie das Wetter maßgeblich zu Kaufentscheidungen beitragen: Bei warmer Sonne das Shirt mit UV-Schutz, bei Regen die wasserfesten Schuhe – je nach Witterungsverhältnissen benötigen Ihre Kunden andere Produkte. Wir können mit Wetter-Targeting Ihre Werbemittel nach verschiedenen Wetterlagen wie Sonne, Wolken, Regen oder Schnee dynamisch aussteuern und die Auswahl der beworbenen Produkte jederzeit der aktuellen Wetterlage anpassen.

Weitere Möglichkeiten sind eine regionale Aussteuerung mit Geo-Targeting oder Zeitliches Targeting je nach Wochentag oder Tageszeit.