Banner-Optimierung:

Dynamische und selektive Useransprache (Nutzeransprache)

Ihre Werbemittel erreichen gezielt die Nutzer, die für Sie relevant sind, mit den Motiven, die zu ihnen passen. Die Gestaltung der einzelnen Motive passt sich automatisch an die Zielpersonen an. So sprechen Sie Ihre Zielgruppen mit maßgeschneiderten Werbemitteln an und erhöhen die Qualität Ihrer Kampagne. Das Resultat: mehr Relevanz für den einzelnen Nutzer, eine steigende Werbewirkung und geringere Streuverluste.
Grundlage für die Selektierung und Differenzierung der Werbemittel sind Real-Time-Daten, die in die Dynamisierung einfließen. Das können externe Daten sein oder Ihre eigenen Datenbestände wie Produktfeeds mit aktuellen Angeboten. Innerhalb eines Kampagnenlebenszyklus kann eine theoretisch unbegrenzte Anzahl von Anzeigenvariationen erstellt werden. Durch die Dynamisierung werden die einzelnen Motive in Echtzeit erstellt, ohne dass sie einzeln programmiert werden müssen.

Dynamisierung nach beliebig vielen Kriterien

Die Gestaltung der dynamischen Werbemittel kann nach beliebig vielen Zielgruppen differenziert werden. Sie können zum Beispiel nach sozio-demografischen Gesichtspunkten unterscheiden oder die Kampagnenmotive auf regionale Bedingungen abstimmen. Sie können Motive zeitlich terminieren oder unmittelbar auf aktuelles Zeitgeschehen reagieren. Es ist sogar möglich, jedem Nutzer sein ganz individuelles Bannermotiv zu liefern, wie es z.B. das Re-targeting erfolgreich vorführt. Hier erhält der Nutzer Angebote auf Basis der von ihm besuchten Seiten.

Damit Ihre dynamische Bannerkampagne optimale Ergebnisse liefert, selektieren wir die Ausspielung nach den relevanten Zielgruppen. Sämtliche Targeting-Varianten können Sie mit mashero für die Dynamisierung nutzen und kombinieren. Dadurch können Sie Ihre Bannerkampagne so fein aussteuern wie nie zuvor.